Schützenverein

Schützenverein

schuetze

Ladenburg als Schützenstadt

Als im Jahre 1955 die 1. Schützengesellschaft Ladenburg ihr 60-jähriges Vereinsjubiläum feierte, ahnte noch niemand, dass man 8 Jahre später schon das 100-jährige Bestehen des Vereins feiern kann. 

Im Jahre 1959 hatte sich Folgendes zugetragen:

Oberschützenmeister Alfred Syrer, der nach Oberschützenmeister Theobald Schork im Jahre 1955 die Führung des Vereins übernahm, wurde vom Stadtoberhaupt, Herrn Bürgermeister Dr. Hohn auf das Rathaus bestellt, wo man ihm mitteilte, dass eine alte Schützenfahne aus dem Jahre 1864 gefunden wurde, welche dem Verein übergeben werden sollte. Anwesend bei dieser Bekanntgabe waren folgende Herren: Herr Bürgermeister Dr...

mehr...